Programm 2018

 
 

SA, 03.03.2018           

„TOD & TÖNE“

Mörderische Short Crime Storys mit dem kongenialen Duo KAI ENGELKE & HELM van Hahm

Für die Toten sorgt der selbsternannte Sprachsteller KAI ENGELKE. Den passenden Soundtrack zu den Storys ohne Happy-End liefert Ausnahme-Gitarrist HELM VAN HAHM. Das kongeniale Duo präsentiert seine todbringenden Geschichten auf unnachahmliche Weise und gehört seit Jahren zu den Publikumslieblingen des Fuldaer Festivals. Mit neuen Texten und neuen kriminellen Arrangements sorgen die beiden in diesem Jahr im ANTONIUS – NETZWERK MENSCH literarisch-musikalisch für (sorry) Mordsstimmung.

antonius NETZWERK MENSCH
(Festscheune des Antoniusheims, An St. Kathrin 4)

Beginn: 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

VVK zzgl. VVKsGebühr bei Fuldaer Zeitung, Buchhandlung UPTMOOR und antonius NETZWERK MENSCH 12,00€

zurück